ÜBER MICH

Bereits während des Studiums der Zahnmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf entwickelte Frau Dr. Faoro ihre Leidenschaft für die Kieferorthopädie. Insbesondere die abwechslungsreiche Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in einem Gebiet, sowie die Möglichkeit das Lächeln von klein und groß zu verbessern bereiten ihr große Freude.

Nach erfolgreichem Abschluss des Zahnmedizinstudiums mit Bestnote und Approbation als Zahnärztin in Düsseldorf begann sie die Fachzahnarztausbildung zur Kieferorthopädin. Dabei führte sie ihr Weg in mehrere renommierte Fachpraxen und an die Poliklinik für Kieferorthopädie der Semmelweis Universität in Budapest.

2015 wurde ihr der Titel des Dr. med. dent. von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf verliehen. Die Erlangung des Titels als Fachzahnärtzin für Kieferorthopädie erfolgte nach erfolgreicher Prüfung im Januar 2017.
Während und nach der Ausbildung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie trugen zahlreiche Fortbildungen zur Erweiterung der Fähigkeiten und Kompetenzen auf vielen Gebieten bei.

Neben der „klassischen“ Zahnspangen beschäftig sich Frau Dr. Faoro mit der Behandlung durch Schienensysteme, innenliegenden Zahnspangen, Kiefergelenksdiagnostik- und Behandlung, Mini-Implantate, spezielle Funktionskieferorthopädie, Schnarch-Therapie.

Die berufliche Weiterbildung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie dauert mindestens 3 Jahre in Vollzeit und bedingt eine breite und fundierte Ausbildung in diesem Spezialgebiet der Zahnmedizin. Frau Dr. Faoro freut sich als Expertin für Kieferorthopädie alle Patientinnen und Patienten auf höchstem Niveau behandeln zu dürfen.